Society of Friends

Yoga Therapy Ayurvedic & Chinese Medicine

+49 (0)179-737 82 10
de en

Ayurveda Yogatherapie Ausbildung

19 Oktober 2015 − 17 April 2016

mit Manuela Heider de Jahnsen und Masami Kurihara

September 2015 – April 2016 an 8 Wochenenden- 80 Stunden

Ayurveda Yogatherapie ist eine einzigartige intensive Beschäftigung mit den Lehren und Traditionen des Yoga und des Ayurveda! Die Ausbildung in der Ayurveda Yogatherapie bietet der Lernenden ein tiefen Einblick in die ayurvedische Sicht der Yogahaltungen und führt zu einem grundlegenden Verständnisder ayurvedischen und yogischen angewandten Philosophie.

Was ist Ayurveda Yogatherapie? 

Der Begriff der Ayurveda Yogatherapie bezeichnet ein reichhaltiges Spektrum von Formen der Bewegung (Asanas), der Atemlenkung (Pranayama) und der Meditation (Dhyana), sowie die Integration dieses Wissens in die individuelle Lebensweise und Übungspraxis. Die Ayurveda Yoagtherapie dient der Behandlung akuter oder chronischer Beschwerden . Sie ist für die Übenden ein ebenso unverzichtbarer Bestandteil in der täglichen Praxis, um durch ein Erkennen der eigenen Bedingungen und Möglicheiten vorzeitig Schäden und Verletzungen zu verhindern.

Wer leitet die Ayurveda Yogatherapie Ausbildung? 

Manuela Heider de Jahnsen – Heilpraktikerin

Durch enge familiäre Bindungen begeisterte sich Manuela Heider de Jahnsen bereits in frühen Kinderjahren für die Welt der Akrobaten und Indiens.Neugierig auf die verschiedenen Denkweisen und Überzeugungen der Menschen auf der ganzen Welt beschäftigte sie sich intensiv mit alternativen und traditionellen Heilmethoden. „Zwar haben wir alle einen anderen Glauben, eine andere Sicht der Dinge, andere Werte, aber die Basis unserer Heilung bleibt stets übereinstimmend Vertrauen und Hoffnung“, so die Therapeutin. Aus dieser Perspektive lernte sie Yoga und Ayurveda, Meditation und Kräuterheilkunde der verschiedenen Traditionen und Länder von Tibet bis zu den Anden kennen und schätzen. Nach vielen Studien-, Lehr- und Arbeitsjahren in Südamerika, Indien und Vietnam kehrte sie nach Berlin zurück, wo sie in Mitte ihre Praxis Society of Friends betreibt.

Masami Kurihara

Masami hat einen Magister in Philosophie und übt seit langer Zeit selbst Yoga in den verschiedensten Stilen. Sie arbeitet als freie Mitarbeiterin und Assistentin von Manuela Heider der Jahnsen in ihrer Praxis in Berlin.

Was lernt man in der Ayurveda Yogatherapie Ausbildung? 

Um in der Ayurveda Yogatherapie erfolgreich und sicher behandeln zu können, muss die Therapeutin auch über grundlegende Kenntnisse im Erkennen von Störungen der Gesundheit verfügen. So wird der diagnostische Teil einen festen Bestandteil der Ausbildung bilden. Wie in allen asiatischen Heiltraditionen, bestehen Diagnose und Therapie untrennbar vereint in der unmittelbaren Arbeit am Patienten und sind nicht so deutlich voneinander getrennt, wie beispielsweise in der westlichen Medizin. Es werden vor allem ayurvedische Diagnosemittel erarbeitet deren Ergebnis dann direkt in der Auswahl  der entsprechenden Übungen mündet. Die Übungen beinhalten Asana, Pranayama und Meditation.

Für wen ist die Ayurveda Yogatherapie Ausbildung geeignet? 

Die Ausbildung ist für alle geeignet die Interesse am Menschen haben. Eine Yogalehrerausbildung oder eine intensive eigene Yogaübungspraxis wird vorausgesetzt.  Freude an der Beschäftigung mit der Anatomie des Körpers ist hilfreich, auch wenn es nicht zwingend erforderlich die genauen Namen einzelner Muskeln oder Knochen vorher zu kennen.  Du solltest Spaß daran haben dir Dinge in kreativen Arbeitsprozessen zu erarbeiten, allein oder in Gruppen. Es sollte dir auch möglich sein Hausarbeiten in Form von Berichten, Fotos oder Treffen mit anderen Teilnehmenden durchzuführen.  Bitte beachte auch, dass nach deutschem  Recht ausschließlich Mediziner und Heilpraktiker Heilversprechen abgeben dürfen und Krankheiten therapieren dürfen.

Muss ich alle 8 Ausbildungswochenenden absolvieren? 

Ja! Du kannst ausschließlich alle 8 Wochenenden als Paket buchen, es gibt leider keine Möglichkeit nur einzelne Teile zu besuchen. Dein Teilnahmezertifikat erhältst du nur beim Besuch aller 8 Wochenenden.

Ist es nötig eine Abschlussarbeit zu schreiben? 

Ja. Nach dem Besuch aller 8 Wochenenden erhältst du eine Aufgabe, die du binnen 3 Monaten nach Abschluss der Ausbildung  schriftlich bearbeiten musst.  Die erfolgreiche Bearbeitung der Hausarbeit ist Voraussetzung zum Erhalt des Teilnahmezertifikats.

An welchen Terminen finden die Ausbildungseinheiten genau statt? 

An folgenden Wochenenden wird die Ausbildung jeweils Samstags und Sonntags stattfinden. Samstag 10.00 – 17.00 (inkl. 1 Stunde Mittagspause) und Sonntag 10.00 bis 14.00.

September 19/20;
Oktober 10/11;
November 28/29; 
Januar 16/17;
Februar 13/14;
März 12/13;
April 16/17.
 
Die Anmeldung erfolgt über den Button rechts. Einen genauen Ablaufplan der Wochenenden erhältst du nach erfolgreicher Anmeldung.
Mindestteilnehmerzahl bis Juni: 8
sign up 

embed google map embedgooglemap.net